Weinbeschreibung

Stillweine

 

DSC_0066

 

 

 

 

 

 

 

Emsquarzit
Müller-Thurgau (Deutscher Landwein 2013); Trocken

Ein Müller-Thurgau der etwas anderen Art. In der Nase erweist er sich schon als nonkonform. Eine starke Holznote mit einem leichten Duft von Eisbonbon. Geschmacklich zeigt er sich mit einer klassischen Müller-Thurgau-Blüte und zarten Zügen von Morio-Muskat. Der Müller-Thurgau ist ein guter Begleiter zu geräucherten oder gegrillten Fisch oder Fleisch und mit einem Alkoholgehalt von 10% vol präsentiert er sich frisch und süffig.

 

 

DSC_0070

 

 

 

 

 

 

 

Rheinschiefer
Riesling (Rhein-Burgen-Landwein 2013); Trocken

Ein charakteristischer Riesling vom Rhein. Das Bouquet besticht durch feinen Pfirsich und Zitrusfrucht und mit einer jahrgangstypischen markanten Säure spiegelt er gut das Jahr 2013 wider. Mit der gäreigenen Restsüße ist er ein harmonischer Begleiter zu Süßspeisen. Die volle Kraft des heimischen Schieferbodens aus dem Koppelstein entfaltet sich hier im fruchtig-mineralischen Geschmack des Rieslings. Durch seine markante Säure ist eine gute Lagerfähigkeit zu erwarten. Der Alkoholgehalt beträgt 10% vol und mundet am Gaumen ideal zu Schnittkäse, sowie Bergkäse und Emmentaler.

 

 

 

DSC_0063

 

 

 

 

 

 

 

Rheinquarzit
Riesling (Rhein-Burgen-Landwein 2013); Feinherb

Ein moderner eleganter Riesling. Seine Fülle an Aromen von reifen Pfirsich und Quitte zeigen sich schon beim Einschenken im Glas. Der Rheinschiefer besitzt eine komplexe Säurestruktur und eine verschiedenartige Mischung aus Fruchtaromen. Dabei hat auch dieser Wein einen Alkoholgehalt von 10% vol, die ihn zu einem feinen, fruchtigen Riesling machen.

 

 

 

Riesling „S“
Riesling ( Rhein-Burgen-Landwein , 2014), Halbtrocken

Ein Riesling aus der Weinlage Mamorsberg. Er zeigt sich sehr frisch und durch seinen Restzuckergehalt von 15 g/l ist er ein eleganter halbtrockener Wein. Seine Aromen, reichen von reifen Pfirsich, Quitte, leichten Noten von grünen Apfel bis hin zu feinen Honignoten. Im Verhältnis zu seinem Restzuckergehalt ist seine Säure sehr gering.
Wie unsere anderen Weine hat dieser Wein 10% vol. Seine süße Art macht ihn zu einen süffigen Alltagswein.

 

 

Perlweine

 

DSC_0071

 

 

 

 

 

 

 

Secco
(Deutscher Perlwein mit zugesetzter Kohlensäure ) ; Trocken

Ein klassischer Secco mit dezenter Säure. Bei einem Restzuckergehalt von 30,0 g/l zeigt er seine fruchtige Note. Unser Secco ist der perfekte Begleiter an warmen Sommerabenden oder zum Empfang bei Festen und Feierlichkeiten als Aperitif. Er lässt sich auch mit wenigen Handgriffen zu einem perfekten Longdrink gestalten. Mit 11,5% vol hat er zwar den höchsten Alkoholgehalt unserer Produkte, was jedoch nicht negativ auffällt.

 

 

 

 

 

Johannisbeer-Secco
(Johannisbeerperlwein mit zugesetzter Kohlensäure)

Ein prickelnder Perlwein, komplett aus roten Johannisbeeren gemacht. Fruchtig, süß ( 60g/l Restzucker) und mit der Johannisbeere typischen Säure .
Dieser Secco ist eine perfekte Alternative zum klassischen Trauben Secco oder Sekt. Es ist auch ideal für einen Sektempfang. Ihre Gäste werden Augen machen!
Sein Alkoholgehalt beträgt nur 9% vol und steigt ihnen nicht so schnell in den Kopf.

 

Himbeersecco
(Himbeerperlwein mit zugesetzter Kohlensäure)

Ein echter Perlwein aus Himbeeren . Dieser Secco ist aus den besten Himbeeren hergestellt und für sie in die Flasche gefüllt. Auch er ist Fruchtig, süß (70g/l Restzucker) und hat ein stark ausgeprägtes Himbeer Aroma.
Der Himbeersecco ist ideal als Begleiter auf der Terrasse an Sommerabenden oder wenn sie ihre Gäste beim überraschen wollen.
Er hat ein Alkoholgehalt von 10% vol.

Schreibe einen Kommentar